Startseite » Zubehör » Sinnvolles Zubehör für Hochdruckreiniger

Sinnvolles Zubehör für Hochdruckreiniger

Kärcher Hochdruckreiniger Set K 2.980 MHochdruckreiniger bieten eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten und ihre Beliebtheit hat in den letzten Jahren enorm zugenommen. Ebenso zugenommen, hat in den vergangenen Jahren die Anzahl der Zubehörausstattung für die verschiedenen Hochdruckreiniger, die auf dem Markt sind.

Welches Zubehör für wen in Frage kommt, kann nur individuell entschieden werden, denn es kommt immer darauf an, was der Kunde mit dem Hochdruckreiniger machen möchte.

Standardzubehör

Die meisten Hochdruckreiniger, die der interessierte Kunde am Markt kaufen kann, sind mit einem sogenannten Basiszubehör ausgestattet. Hierzu zählen in der Regel ein Einfach- oder Vario-Power-Strahlrohr, eine sogenannte Dreckfräse, eine Hochdruckpistole, ein Hochdruckschlauch sowie oftmals auch ein Wasserfilter.

Mit dieser Ausstattung ist der einfache Gebrauch des Hochdruckreinigers, beispielsweise für die Reinigung von Gehwegplatten etc., gut möglich. Für viele Kunden ist es nicht notwendig, das oftmals teure Sonderzubehör zusätzlich zu kaufen.

Sonderzubehör

Nilfisk Hochdruckreiniger C 120.6-6 PCA X-tra im TestWer jedoch spezielle Anforderungen an seinen Hochdruckreiniger stellt, für den ist die Palette an Sonderzubehör recht groß. Die unterschiedlichsten Arbeitsbereiche werden hier abgedeckt und es sollte jedem Nutzer von vorne herein klar sein, für welche Arbeiten er das Zubehör benötigt, um nicht unnötige Dinge zu kaufen.

Viele der Hersteller bieten auch sogenannte Zubehör-Kits an, um die unterschiedlichen Bedürfnisse die der Hochdruckreiniger rund um das eigene Haus oder das Auto, abdecken soll zu bedienen. Ein Zubehör-Kit für die Reinigung des Fahrzeugs umfasst beispielsweise eine Waschbürste oder eine Schaumbürste. Und eventuell auch noch einen speziellen Fahrzeugreiniger.

Ein Zubehör-Set für den Heimbereich kann zum Beispiel eine Flächenbürste und ebenfalls ein spezielles Reinigungsmittel enthalten.

Aber auch Einzelteile sind als Zubehör für die verschiedenen auf dem Markt erhältlichen Hochdruckreiniger bei den Herstellern zu bekommen. Entweder der Kunde kauft diese bereits mit dem Hochdruckreiniger zusammen, weil er sich von vorne herein im klaren darüber ist, für welche Zwecke er den Reiniger benötigt. Oder aber die Zubehörteile werden nachgekauft, weil sie sich im täglichen Gebrauch als nützlich erweisen oder aber entdeckt wurde, wie angenehm das Arbeiten mit einem Hochdruckreiniger auch in anderen Bereichen sein kann.

Terrassenreiniger ermöglichen zum Beispiel die schnell und effiziente Reinigung von Holzterrassen, um diese jedes Jahr aufs Neue auf die neue Saison vorzubereiten. Und wer nicht schon von vorne herein die Möglichkeit ins Auge gefasst hatte, sein Auto ebenfalls mit dem Hochdruckreiniger zu waschen, dem kann dies im Nachhinein als durchaus sinnvoll erscheinen, so dass das entsprechende Zubehör nachgerüstet werden kann.

Ist Sonderzubehör wirklich sinnvoll?

Kärcher Hochdruckreiniger K 4.800 T250 eco!ogic im TestDie Frage kann ganz klar mit ja beantwortet werden. Allerdings nur dann, wenn dieses Sonderzubehör auch tatsächlich zum Einsatz kommt. Daher sollte vor dem Kauf eines Hochdruckreinigers mit entsprechendem Zubehör gut überlegt werden, welche Einsatzmöglichkeiten sich im Haus und im Garten ergeben und ob diese auch tatsächlich regelmäßig genutzt werden. Wer nur einmal im Jahr seinen Wagen mit dem Hochdruckreiniger waschen möchte, für den lohnt sich der Kauf eines speziellen Zubehörs sicher nicht.

Wer diese Arbeiten aber regelmäßig verrichtet und durch sie eine Zeitersparnis und Arbeitserleichterung erfährt, für den kann die Anschaffung von Sonderzubehör für den Hochdruckreiniger auf alle Fälle sehr sinnvoll sein. Es ist also immer eine Frage der persönlichen Bedürfnisse ob das Sonderzubehör für den Hochdruckreiniger sinnvoll ist.